Winter Beer Day 2016

Winter Beer Day 2016

Sie sind legendär: Die Craft Beer Days in den Hamburger Schanzenhöfen. Am 19. November 2016 erlebte der nunmehr 4. Winter Beer Day einen wahren Ansturm an durstigen Kehlen. Rund 3.000 Gäste frönten ihrer Liebe und Leidenschalft zu Hopfen und Malz. Die Stimmung im Hof zwischen Braugasthof Altes Mädchen, Ratsherrn Brauerei und Craft Beer Store war fantastisch. Dem Wettergott sei dafür genauso gedankt wie den 18 Brauereien, die insgesamt 60 Winterbiere mitbrachten.

Das war der Winter Beer Day 2016

Für die Stimmung sorgte Einmannmusik und Lerch & Ko aus dem Clubkinder Klanglabor.
Für die vollen Bäuche wurde aus Tino Weidlich und sein Team aus der Küche von Altes Mädchen.
Den Wissensdurst konnten Craft-Beer-Neulinge und Nerds in den Workshops stillen. IPA, fassgelagertes Bier und Glühbier waren trendige Themen. Beerkeeper Volker Dankmeyer referierte über die Geschichte von Stone Brewing und Claus Winther zeigte die Entwicklung der Micro-Brauereien in Dänemark auf.

Und wer lieferte die Hauptsache, die riesige Auswahl an winterlichen Bieren?

Pirate Brew Berlin, Birrificio Indipendente Elav, Superfreunde, Wacken Brauerei, Welde, Ugly Duck Brewing Co., Ratsherrn Brauerei, Fanø Bryghus, Fräulein Brauer, Hops & Barley, Hopper Bräu Brauerei, Blockbräu, Stone Brewing Berlin, Wildwuchs Brauwerk Hamburg, Circle 8 Brewery, HobbyBrau Hamburg, Kehrwieder Kreativbrauerei und die Bierfabrik aus Berlin

 

Wir können uns schon jetzt auf die Craft Beer Days 2017 freuen. Auf den Summer Beer Day genauso, wie auf den nächsten Winter Beer Day –  und alle, die vielleicht dazwischen noch stattfinden werden…