Ueli Winterbogg

Die Brauerei Fischerstube ist 1974 aus einem Akt der Rebellion entstanden: Aus Protest gegen das Kartell der Grossbrauereien beschloss der Kleinbasler Arzt Hans Jakob Nidecker sein eigenes Bier zu brauen und gründete die Brauerei Fischerstube. Sein damals von vielen belächelter Alleingang entwickelte sich zur Erfolgsstory. Heute führt die Brauerei fünf Offenbiere, vier weitere Biersorten sind in der Flasche im Handel erhältlich.

Jetzt, im Winter, im Sortiment: der bernsteinfarbene Ueli Winterbogg. 6,8% Vol, mit betonter Malz- und ausgewogener Hopfenaromatik.  Erhältlich unter anderem in den Baseler Brauereirestaurants Fischerstube und Linde.

 

Brauerei Fischerstube
Rheingasse 45
Basel, Basel-Stadt 4058