Sommeliers für Bier und Cider

Beerkeeper Gold Level wird ausgeweitet

Beerkeeper haben sich als wertvolle Bier-Fachkräfte für Gastronomie und Handel etabliert. Nun setzt das Institut für Bierkultur den nächsten, logischen, Schritt: Die „Mittelstufe“, Beerkeeper [Gold Level], wird deutlich ausgebaut. Die AbsolventInnen werden sich in Zukunft zu Sommeliers für Bier und Cider qualifizieren. 

Selbstverständlich wird es günstige Upgrade-Möglichkeiten für alle, die bereits ein Training Beerkeeper [Gold Level] erfolgreich absolviert haben, geben. Auch alle Beerkeeper [Green Level] werden ein Angebot zum Upgrade auf die neue Mittelstufe erhalten.

Erweiterung in mehreren Dimensionen

Aufstockung des Lehrprogramms | E-Learning | Ausweitung auf Cider

Aufstockung des Lehrprogramms

Die Erweiterung der Trainings „Beerkeeper [Gold Level]“ bis hin zur Qualifikation der Absolventinnen zu Sommeliers für Bier und Cider läuft mehrdimensional. Zum Einen wird das Lehrprogramm deutlich aufgestockt.

Kombination aus E-Learning und Anwesenheitstagen

Durch die Kombination von E-Learning und Anwesenheitstagen kann das weit größere Programm kostengünstig angeboten beziehungsweise absolviert werden. Die Erfahrung lehrt uns, dass „Abwesenheitstage“ für gute Kräfte in der Gastronomie und im Handel überaus kostbar sind. Reiner „Lernstoff“ muss den ausnahmslos erwachsenen und selbstbestimmten Anwärtern auf Beerkeeper [Gold Level] nicht in Form eines Frontalunterrichts beigebracht werden. Diese Teile werden als E-Learning-Pakete vorab versandt, der enthaltene Lehrstoff muss als Voraussetzung für die Anwesenheitstage „zu Hause“ studiert werden.

Ausweitung auf Cider

Ein wesentlicher Aspekt ist die Ausweitung des Themenspektrums auf Cider. Es handelt sich bei Produkten der Klasse „Cider“ wohl um alkoholische Getränke, die aus Früchten erzeugt werden, allerdings beschäftigen sich gerade Bierbrauereien mit der Herstellung von Cider. Das Getränk liegt im Trend, wird vielfach in denselben Gastronomiebetrieben angeboten, die sich auch dem (Craft-) Bier verschrieben haben. Demgemäß erscheint die Kombination logisch. Darüberhinaus bieten Cider (und andere aus Steinobst, gewonnene Getränke) spannende und international interessante Themen.

Start im 1. Halbjahr 2017

Seit einigen Wochen läuft die Vorbereitung der Ausbildungs-Erweiterung auf Hochtouren. Die Weichen sind nun gestellt und das nächste Training zum Beerkeeper [Gold Level] wird bereits auf die Qualifikation der Teilnehmerinnen zum Sommelier zur Sommeliere für Bier und Cider abzielen. Das Institut für Bierkultur wird demnächst weitere Details bekannt geben.

kepr_161115_somm_600
Beerkeeper ist eine internationale Wortmarke

und gehört der wegro-Institut für Bierkultur gmbh, (GF Sepp Wejwar). Ausbildungsleiterin ist DI Birgit Rieber.