Schloss Eggenberg: Lust auf Bio

Schloss Eggenberg Bio naturtrüb

Bisher war das Bio Naturtrüb aus der Brauerei Schloss Eggenberg nur in der Gastronomie (weil nur im Fass abgefüllt) erhältlich. Jetzt steht der frühlingsfrische Biergenuss allen zur Verfügung. 

Die Zutaten stammen allesamt biologischem Anbau aus Österreich, Weizen- und Gerstenmalz kommen aus Grieskirchen, der Hopfen der Sorte Malling aus dem oberösterreichischen Mühlviertel.

Kostnotiz von Birgit Rieber, Institut für Bierkultur

Dunkles Gelb bis helles Orange mit dichter Trübung und reinweißem Schaum. Im einladenden Duft finden sich fruchtige Komponenten. Etwa nach reifer Hawaii-Ananas oder Zitrone. Der Antrunk ist rezent, am Gaumen wirkt das Zwickel vollmundig, weich und rund. Rückblende auf frisch gebackenes Biskuit. Dezent gehopft; sehr guter Trinkfluss. Der angenehme Frischeeindruck hält bis in den langen Nachhall.

Hubert Stöhr, Geschäftsführer der Brauerei, empfiehlt sein Bio Zwickel vor allem zu  warmem Spargelsalat mit Schmortomaten oder Bärlauch-Topfen auf dunklem Kustenbrot.