Rieder IPA

Rieder IPA

Das KALEA Bier des Monats August kommt aus der Brauerei Ried. Deren IPA  wurde 2015 beim European Beer Star in der Kategorie Traditional India Pale Ale mit mit Silber prämiert. Dem jüngsten Trend in der Craft Beer Szene folgend, wurde es exklusiv für KALEA in die Dose gefüllt. Es ist im neuen KALEA-Probierset-Dosen enthalten. 

Die Innviertler Brauerei Ried braut neben bierigen Klassikern auch Biere, die viele im Segment der Craftbiere verorten. Das IPA wird gerne dazu gezählt, ebenso, wie das Kürbiskernbier oder das Honigbier. Der Rieder Schwarzmann ist ein Schwarzbier, benannt nach der Flur, auf der die Brauerei steht. Doch bleiben wir beim IPA:

Rieder IPA

Kostnotiz von Gerhard Litzlbauer. (Er ist unseren Lesern bestens bekannt. Litzi verführt uns jeden Monat aufs Neue mit seinen Rezepten zum Kochen. Hier beschreibt er „sein“ IPA):

Unser Rieder IPA ist eine naturtrübe, bernsteinfarbene Bierspezialität mit angenehmer Rezenz. Deutlich wahrzunehmen sind blumig-fruchtige Noten von Maracuja, Zitrus, Pfirsich und Ananas, bis es im Finale in einer kräftigen Bittere harmonisch ausklingt.

Rieder IPA
Stammwürze: 15,3°
Alkohol: 6,0% Vol.

Brauerei Ried
Brauhausgasse 24
A-4910 Ried im Innkreis