Goldene Bieridee 2015

Dreimal „Goldene BierIdee 2015“. Über die Auszeichnung durften sich freuen:  Markus Raupach (Bierakademie Bamberg), Wolfgang Gschwendner (Gemeinde Übersee-Feldwies) und die Stadt Spalt. Die Verdienste der einzelnen Preisträger:

Markus Raupach für seine engagierte journalistische Arbeit für das Bierland Bayern und die Gründung der Deutschen Bierakademie GmbH in Bamberg.

Wolfgang Gschwendner und die Gemeinde Übersee-Feldwies für die Rettung des Dorfwirtshauses „d`Feldwies“ und die Bewahrung traditioneller bayerischer Wirtshauskultur.

Die Stadt Spalt für die Gründung des HopfenBierGut-Museums im historischen Kornhaus der Stadt Spalt.

Verliehen wurde die Goldene BierIdee vom Bayerischen Brauerbund e.V. und dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband e.V. am Montag, 18. Mai 2015. Die Auszeichnung würdigt Personen oder Initiativen, die sich „in besonderer Weise um die Präsentation bayerischer Bierspezialitäten“ verdient gemacht haben .

 

 

Ausgezeichnet wurden:

Herr
Herr