Der Mohr kann kommen

Rainer Mohr denkt, dass er seine Schuldigkeit (als Bierverrückter) noch nicht getan hat … und handelt dementsprechend. Das BeerKeeper OM bringt ein Interview mit dem neuen Inhaber der Franken Bräu Mitwitz, der vor einigen Wochen die Brauerei von der bisherigen Eigentümerfamilie Bauer übernommen hat.

 Ihre Hauptbeweggründe für dieses Engagement?

Der Biermarkt in Deutschland befindet sich in einem nachhaltigen Umbruch. Neben dem bisher dominierenden, industriell geprägten Markt entwickelt sich gerade ein Segment, das sich durch handwerklich geprägte Herstellungsverfahren, höchste Braukunst, innovative Rezepturen und kreative Bierstile auszeichnet.

Und persönlich?

Es war seit jeher ein Kindheitstraum von mir, einmal eine eigene Brauerei zu besitzen.

Konkrete Pläne?

Sehr zeitnah werden wir die Brauerei produktionstechnisch auf Vordermann bringen. Wir werden den Investitionsstau beseitigen müssen, um den Standort in Mitwitz zukunftssicher zu machen, die derzeit 40 Arbeitsplätze langfristig zu sichern.

Produktpalette?

Entwicklung neuer Spezialbiere, die kontinuierliche Weiterentwicklung des bestehenden Sortiments. Im Einklang mit der gewachsenen oberfränkischen Biertradition, denn diese bildet auch in Zukunft das Fundament, aber auch die Inspiration für neue Produktideen unter der Marke „Franken Bräu“.

Langfristige Perspektiven?

Die Brauerei „Franken Bräu“ soll bei den Menschen im Heimatmarkt, aber auch weit darüber hinaus, als authentischer „Botschafter“ Frankens angesehen werden– genussreich, bodenständig und sympathisch.
Franken Bräu Lorenz Bauer GmbH & Co. KG
Rainer Mohr, Geschäftsführender Inhaber

Neundorf 41
96268 Mitwitz im Frankenwald

Telefon: +49 9266 992593 11
E-Mail