Berlin, München, Bierinseln

18. Juli: Berlin; 25. Juli: München. In Berlin findet der Kick off um 12 Uhr im Pfefferbräu statt, wo die Gäste und Vertreter von der Presse von Schirmherr Thorsten Schoppe begrüßt werden.

Alle Details am Bierinseln- Web

Berlin: Von 12 bis 20 Uhr

finden in den teilnehmenden Bierinseln Verkostungen statt, vielerorts präsentieren sich Brauer persönlich und ihre Produkte. Ab 20 Uhr findet eine After Bierinseln Abschlussparty im Pfefferbräu am Pfefferberg statt. Dort präsentiert sich Thorsten Schoppe mit seinen drei Brauprojekten: Pfefferbräu, Schoppebräu und Flying Turtle Beer

München: am 25. Juli

geht Deutschlands größter Craft Beer Crawl ins Finale.

Kick off Veranstaltung um 11 Uhr im Tap House

Der erste Programmpunkt des Tages ist ein Pressegespräch mit Craftwerk Chef-Braumeister Dr. Stefan Hanke (Hauptsponsor Münchner Bierinseln) und Schirmherr Steffen Marx, Giesinger Bräu zum Thema „Wie sich die Bierlandschaft verändert„.

  • 12 bis 20 Uhr: Bier-Erlebnis-Verkostung in 19 Lokationen.
  • Große Abschlussparty ab 20 Uhr im Giesinger Bräu. [Eintrittspreis: € 3,50,-; eine Untergiesinger Erhellung (0,3 Liter) inklusive.]

Warm-Up Events im Vorfeld der Bierinseln

Bitte meldet Euch am Bierinseln-Web an.

Di 21. Juli – Auf den Spuren der Bier-Sommertrends
Moderation: Die Biersommeliere
Ort: Tap House München

Mi 22. Juli – Craft Beer Glas-Schulung
Moderation: Bukanter
Ort: Literaturkeller Stemmerhof

Do 23. Juli – Craft Beer & Tacos
Moderation: Beer Tasting Social Club

Start jeweils 19:30 Uhr
Teilnahme jeweils € 35,– (zu bezahlen in bar vor Ort)

Berlin und München – Tipps:

• Zwischen 12 und 15 Uhr kann man besonders gut verkosten.
• Besucht Inseln, die Ihr noch nicht kennt.
• Startet entweder in einer der Außenstationen und kommt dann in die City oder macht es genau umgekehrt.
• Alle Inseln, die Ihr nicht schafft, könnt Ihr auch nach dem Aktionstag erkunden.

Gäste können sich ihre Tour selbst zusammenstellen: Das Programm zum Craft Beer Crawl und die Craft Beer Map stehen am web zum Download bereit. Das gedruckte Programm mit allen Details liegt auch in allen teilnehmenden Bierinseln aus.

Gäste können für 5€ pro Bierinsel mindestens drei charakterstarke Biere verkosten, Hintergründe zum Brauprozess erfahren, sowie engagierte Brauer und Inhaber der Bierinseln kennen lernen.

Der gedruckte Bierinsel Guide wird jeweils zum Craft Beer Crawl veröffentlicht, wo er ein breites Publikum findet und liegt dann das ganze Jahr über in den Bierinseln aus und kann online heruntergeladen werden. Somit werden stetig Impulse geschafft neue inhabergeführte Läden zu finden, gute, handwerklich hergestellte Biere zu probieren und engagierte Menschen, die ihr Leben dem Genuss verschrieben haben, kennen zulernen und sich von diesen Profis beraten zu lassen.